Styrol-Methyl-Methacrylat


Der Stoff Styrol-Methyl-Methacrylat überzeugt durch seine hohe Transparenz, Beständigkeit gegen Chemikalien, Kratzfestigkeit und geringe Wasseraufnahme. Somit erfüllt er die Anforderungen für die Biokompatibilität (ISO10993), Lebensmittelverträglichkeit (FDA) und USP Class VI. SMM wird vor allem in Produkten für die Medizintechnik verwendet. Beispiel sind hierbei unter anderem Blutwäsche- und Beatmungsvorrichtungen, optische Analysegefäße und optische Bauteile.

Acrylpräsente Rudolf Wilke e.K. - Wolferskamp 25 - 22559 Hamburg - Tel/Fax: 040-8119708 - ©2019 - Acrylglas-Lexikon